Archiv
10.04.2017, 11:14 Uhr | Lausitzer Rundschau
Schädlinge liegen wieder auf der Lauer
Etwa 5000 Hektar Kie- fernwald hat die Kiefern- buschhornblattwespe im vergangenen Jahr in Elbe-Elster stark ge- schädigt. Kann das dieses Jahr wieder passieren?
Diese Frage brennt Waldbesitzern und Forstleuten gleichermaßen auf den Nägeln. Vor allem suchen sie nach Wegen, bei erneutem Schädlingsbefall schneller bzw. auf bestimmten Flächen überhaupt reagieren zu können. Um Antworten auf die Fragen zu finden, hatte der CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Genilke am Montag Experten in ein geschädigtes Waldgebiet nach Rehain/Lindthal bei Massen eingeladen. Gemeinsam mit seinem Kollegen Dieter Dombrowski, umweltpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, hat er Waldbesitzern und Förstern versichert, die angesprochenen Probleme am heutigen Mittwoch mit Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) zu besprechen.
Lesen Sie den kompletten Artikel:
http://www.lr-online.de/regionen/elbe-elster/herzberg/Schaedlinge-liegen-wieder-auf-der-Lauer;art1056,5925474

 
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Rainer Genilke | Mitglied des Landtages   | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec. | 40589 Besucher