Presse
28.01.2019, 10:30 Uhr | Lausitzer Rundschau
Was bringt der Kohle-Beschluss der Lausitz?
Die Lausitzer Rundschau erläutert, was im Abschlussbericht der Kohle-Kommission steht. Es geht um mehrere Milliarden Euro, neue Wirtschaftszweige, Forschung, Modellprojekte, Fördermöglichkeiten – und Hilfen für betroffene Bergleute und Kraftwerker.
 Der letzte Meiler geht 2038 vom Netz - und Länder, Industrie und Kumpel bekommen Milliardenhilfen: Das Konzept für den Kohleausstiegs Deutschland liegt vor. Aber was steht drin für die Lausitz? Vieles war ja schon seit Wochen in der Diskussion. Wir haben nachgeschaut.

Geld: Klar ist, die Kohleländer Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen werden für den Ausstieg finanziell entschädigt. Die Länder sollen vom Bund über 20 Jahre insgesamt 40 Milliarden Euro Hilfe für den Strukturwandel bekommen. Knapp die Hälfte dieser Summe soll nach Recherchen der Lausitzer Rundschau in der Lausitz landen.
 Lesen Sie den kompletten Artikel:
https://www.lr-online.de/nachrichten/wirtschaft/kohle-kommission-was-der-abschlussbericht-der-lausitz-bringt_aid-35892049

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Rainer Genilke | Mitglied des Landtages   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 68679 Besucher